Fehsenfeld Verlag. Karl May. Abenteuerliteratur. Sascha Schneider. Welt der Fahrten und Abenteuer.

:: Karl May - Verlagsausgaben

 

Karl ( Friedrich ) May 

 

 

Karl Friedrich May, eigentlich Carl Friedrich May, (* 25. Februar 1842 in Ernstthal; † 30. März 1912 in Radebeul).

Deutscher Schriftsteller.

Karl May war einer der produktivsten Abenteuerschriftsteller seiner Zeit und zählt zu den auflagenstärksten Schriftstellern Deutschlands.

Bekannt wurde er vor allem durch seine so genannten Reiseerlebnisse, die überwiegend im Orient und in den Vereinigten Staaten sowie Mexiko handeln.

Romanfiguren wie Winnetou, Old Shatterhand, Kara Ben Nemsi...sind durch May zu unvergesslichen Helden des Westens oder des Orients geworden.

Zur Biographie bitte Wikipedia im Internet nachlesen.

 

Die hier abgebildeten Werke sind sämtlich im Verlag Fehsenfeld erschienen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 Zeitschrift "Für die Frauenwelt" 1896. Beilage zum "Deutschen Hausschatz".

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

Himmelsgedanken:  Lederausgabe.

 

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grüne Klassiker- Ausgabe

   

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Winnetou 1-3 weisen eine gleiche Ausstattung auf. Egal welche Auflage!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Old Surehand 1-3 weisen die gleichen Deckelbilder auf!

 

 im Lande des Mahdi 1-3 weisen gleiche Deckelbilder auf!

 

 Satan und Ischariot 1-3 weisen gleiche Deckelbilder auf!

 

 

 

 

 

 

 

 

 Im Reiche des Silbernen Löwen 1-4 zeigen gleiche Deckelbilder auf!

 

  

 

   

 Ardistan und Dschinnistan 1-2 weisen gleiche Deckelbilder auf!

 

 

  

 

  

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sascha Schneider-Ausgabe

 

 

 

 

Alexander ( Sascha )  Schneider  ( 21. September 1870 - 18. August 1927 ) wurde im Jahre 1903 von Karl May in dessen Wohnung in Cölln bei Meißen aufgesucht. Insperiert von Schneiders Werk "Um die Wahrheit" wollte May den Maler für sich gewinnen. Schneider sollte seine Bände der Reiseerzählungen im neuen Gewand gestallten. Überzeugt davon, so bessere Absatzzahlen für seine Bücher zu erziehlen, schuf Schneider insgesamt 27 Deckelbilder. Fehsenfeld war nicht gerade begeistert über die Idee May`s die grüne Serie von einer anderen Ausstattung verdrängen zu wollen. Um des Friedens willen, wurde eine kleine Auflage produziert. Fehsenfeld sollte Recht behalten. Diese Ausstattung wurde von den Lesern nicht willkommen geheißen. Bald wurden wieder die grünen Bände verlegt. Aufgrund der geringen Auflagen sind Sascha Schneider Einbände sehr rar und gesucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Old Surehand 1-3 weisen gleiche Deckelbilder auf!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Satan und Ischariot 1-3 weisen gleiche Deckelbilder auf! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in grüner Ausstattung.

 

 

Ardistan und Dschinnistan 1-2 weisen gleiche Deckelbilder auf! 

 

 

 

 

   Seltene Ausgabe des Winnetou IV in grau.

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Illustrierte Reiseerzählungen

Diese Reihe wurde 1907 begonnen und endete 1912. Erschienen sind 30 Bände.

"Ardistan und Dschinnistan" und der Band "Winnetou IV" erschienen nicht.

 Alle Bände sind Ausstattungsgleich- außer der kleinen Deckelvignette. Als Besonderheit gibt es die Winnetou - Bände, die

2 unterschiedliche Deckelillustrationen aufweisen. Sehr selten und kaum Nachweisbar ist die Darstellung von Winnetou im Halbprofil.

 Hier nur Beispiele einiger Ausgaben:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  Schutzumschläge

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Diese Bände wurden in verschiedenen Jahren an verschiedenen Orten erworben. Alle Bände in erster Auflage.

Original - Verlagseinbände? 

Wahrscheinlich, da die Vorbesitzer der einzelnen Bände nachweislich unterschiedliche Personen sind.

 

( Nebenbei: 1989 hatte ich May- Sammlern und Forscher auf die rote May- Klassikerausgabe aufmerksam gemacht, da ich ein solch Exemplar besaß. Ich wurde belächelt - das kann NIE und NIMMER ein Originaleinband sein. Nach 20 Jahren sind wir schlauer! )

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Mein Leben und Streben.

Ein zweiter Band ist nie erschienen!

  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schrift von Karl May selbst verfasst.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sogenannten Halbfranzeinbände.

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

und auch in braun

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kalbsledereinband.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Postkartenserie

 

Das abgebildete Exemplar ist noch in der originalen Pergamentfolie verpackt. Deshalb ist die Wiedergabe leicht verschwommen. Diese Serie umfaßt 10 Karten, die Motive aus den Bänden der "Illustrierten Reiseerzählungen" zeigen.