Fehsenfeld Verlag. Karl May. Abenteuerliteratur. Sascha Schneider. Welt der Fahrten und Abenteuer.

:: Die Welt der Fahrten und Abenteuer

 

 

Die Serie:

 

Die Welt der Fahrten

 und Abenteuer

 

Die Buchreihe umfasst insgesamt 9 Bände. Sie lief parallel zu der herausgabe der Mayschen Werke. Was allerdings Karl May

sehr missfallen hat. Geplant waren von  Fehsenfeld, laut dem Börsenblatt, 4 - 5 Bände jährlich herauszugeben. Aber es sind

innerhalb von 17 Jahren nur diese 9 Bände erschienen:

 

Henry Rider Haggard:         Das unerforschte Land     ( 1896 )

Robert Louis Stevenson:    Die Schatzinsel    ( 1897 )

Paul Feval:                       Die Erben von Nevers, Band 1    ( 1897 )

Paul Feval:                       Die Erben von Nevers, Band 2    ( 1897 )

Henry Rider Haggard:        Der Zauberer im Sululande    ( 1898 )

Rudyard Kipling:               Im Dschungel    ( 1897 ),   ab 1912 unter dem Titel: Das Dschungelbuch

Stanley John Weyman:     Der Hexenmeister   ( 1900 )

Herbert Strang:                 Der Spion am Yalu   ( 1910 )

Jack London:                    Wolfsblut   ( 1912 )

 

Es handelt sich um deutsche Erstausgaben, welche teilweise bis heute keine weiteren Auflagen erlebten.

Warum Fehsenfeld seine in dieser Zeit verlegten Abenteuerliteratur nicht in dieser Reihe aufnahm ist unklar.

Es wurden verschiedene Zeichner und Übersetzer für diese Reihe gewonnen.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Band 3 und 4 ( Die Erbin von Nevers ) sind Ausstattungsgleich.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Spion am Yalu

gab es auch ohne Farbwiedergabe, wie es das abgebildete Exemplar beweist.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Zauberer im Sululande

Das hier dargestellte Exemplar ist wohl die schmuckloseste Variante, die in dieser Reihe verlegt worden ist.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

Rote Ausgabe

 

 

  

 

 

 

 

 

 

Diese Einbandvariate wurde nach bisherigen Erkenntnissen nur von Band 1 bis Band 5 verwendet.

Band 3 und 4 ( Die Erbin von Nevers ) sind Ausstattungsgleich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Dschungel / Das Dschungelbuch

 

Die deutsche Erstausgabe von Kiplings Werk " The Jungle Book " ( Das Dschungelbuch )  wurde vom Titel her verändert.

Es erhielt den Titel " Im Dschungel".

Auch war die Rückenausstattung prächtiger- von der Reihe abweichend - gestaltet. Seit der 4. Auflage erhielt der Band den

Titel " Das Dschungelbuch " mit der gleichen Rückenprägung wie die acht anderen Titel dieser Serie.

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schutzumschläge

 

 

 

 

 

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Broschureinband vom Wolfsblut

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

 

Das unerforschte Land.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschur

 

Diese Deckelillustration wurde später für Karl Mays Werk "Auf fremden Pfaden" verwendet.

Jedoch wurde das Bild auf dem Mayband sehr stark farbig wiedergegeben. Siehe untere Abbildung.